25.04.01 11:03 Uhr
 2.903
 

Deutsche haben wenig Interesse am Internet

Die neueste Studie zeigt es: Die Deutschen sind 'Internet-Muffel.' Im Vergleich liegt die Quote der Internet-Verweigerer rund 20 Prozent höher als in anderen europäischen Ländern.

Demnach sind 58 Prozent der Befragten Deutschen nicht interessiert. Nur ein Viertel der Deutschen benutzen regelmäßig das Internet. Deutschland bildet somit das Schlußlicht der Internet-Resistenz in Europa.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: triangel
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Deutsch, Internet, Interesse
Quelle: www.heise.de