25.04.01 11:02 Uhr
 851
 

Ist UMTS schon überholt? Insider sprechen bereits von 4G-Technologien

Während sich bei UMTS die Negativmeldungen häufen, gibt es bereits eine Reihe von Technologien, die als Nachfolger diskutiert werden. Die Frage ist aber, ob UMTS dann überhaupt eine Chance haben wird.

Vor allem 'Wireless LAN' setzt sich im Moment schnell durch. Obwohl eigentlich nur für die Vernetzung von Büros gedacht, überlegen immer mehr Anbieter, ob es nicht auch im Freien funktioniert.

Da keine Lizenz notwendig ist, und die Datenübertragung viel schneller funktioniert, wäre es vor allem in Ballungszentren eine interessante Alternative. British Airways bietet Wireless LAN bereits in Flughäfen an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: winni2001
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Technologie, Techno, UMTS, Insider, 4G
Quelle: www.ftd.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brigitte Zypries: "Technologische Plünderung" Europas muss verhindert werden
USA: Hedgefonds-Manager wegen Kritik an Donald Trump fristlos entlassen
PSA-Chef: Sanierungsfall Opel soll bei Übernahme deutsches Unternehmen bleiben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Deutschlandtrend": SPD überflügelt Union zum ersten Mal seit 2006
Karneval: Grüne Katrin Göring-Eckardt verkleidete sich als Martin Schulz
Warstein: Büttenredner stirbt während seines Vortrags auf der Bühne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?