25.04.01 10:55 Uhr
 30
 

Naidoo gewann Rechtsstreit gegen Produzenten

Der Streit mit dem Produzenten Moses Pelham um die Vermarktung von Musiktiteln ging für den Popstar Naidoo erfolgreich aus.

Das Oberlandesgericht Karlsruhe hat entschieden, dass der Popstar seine Single-CD und sein Musikvideo auch ohne die Pelham GmbH vermarkten darf.

Pelham wollte die Vermarktung mit einer einstweiligen Verfügung verbieten. Wie schon beim Landgericht Mannheim wurden seine Anträge wieder abgelehnt. (SN berichtete)


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: triangel
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Recht, Rechtsstreit, Produzent
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Masters of the Universe": Neuer "He-Man"-Film kommt 2019 in die Kinos
Orlando Bloom befürchtete bei letzten Dreharbeiten Verlust seines Penis
Angelina Jolie nimmt dank Zellkur 24 Kilogramm zu



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schaden durch Job-Affäre in Front National für EU in Millionenhöhe
Nicaragua: Dorfpfarrer verbrennt Frau, weil diese der "Teufel selbst" sei
Frankreich/Wahlen: Gebildete Menschen wählten eher Emmanuel Macron


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?