25.04.01 10:44 Uhr
 67
 

Autohändler mit Herstellern unzufrieden

Bei der neuesten Umfrage des Institutes für Automobilwirtschaft wurde es wieder deutlich. Die deutschen Automobilhändler sind mit den Autobauern sehr unzufrieden.

Besonders schlecht schnitten dabei die deutschen Massenproduzenten wie Opel, VW und Ford ab. Einzig Porsche wurde von seinen Händlern mit guten Noten bedacht.

Hauptkritikpunkt der Händler bleibt das Margen- und Bonussystem, durch das die Händler nicht den gewünschten Zugriff auf die Modelle der Hersteller haben. Auch beim Gebrauchtwagengeschäft klagen die Händler über mangelnde Unterstützung der Konzerne.


WebReporter: omi
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Hersteller
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU möchte Verbrauchsmessgeräte in allen Autos durchsetzen
ADAC: 90 Millionen-Euro-Steuernachzahlung angeordnet
Sparkurs: ADAC will 400 Stellen streichen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Art von Cyanobakterien kann 90 Prozent Krebszellen im Körper töten
Kunstkohle aus Geflügelkot
"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?