25.04.01 08:49 Uhr
 0
 

Mühlbauer mit Rekordergebnissen

Mühlbauer konnte bei Umsatz, Auftragseingang und Auftragsbestand mit neuen Rekordergebnissen ins Geschäftsjahr 2001 starten. Die vorläufigen Zahlen für das erste Quartal zeigen trotz des hohenVorjahresniveaus eine kontinuierliche Fortsetzung des organischenWachstumskurses.

Von Januar bis März 2001 liegt der erzielte Umsatz mit 29,4 Mio.Euro um ein Drittel über dem Vergleichswert des Vorjahres (22,1 Mio.Euro). Der Auftragseingang stieg mit 34,1 Mio. Euro um 10 Prozent gegenüber dem Vorjahr (31 Mio. Euro). Der Auftragsbestand beläuft sich auf 60,9 Mio. Euro. Dies sind über 62 Prozent mehr als in den ersten drei Monaten des Geschäftsjahres 2000 (37,5 Mio. Euro).

Den größten Anteil am organischen Wachstum der Mühlbauer-Gruppehat der Geschäftsbereich Smart Identification mit schlüsselfertigenLösungen für alle denkbaren SmartCard- und SmartLabel-Anwendungenaufzuweisen. Der Umsatz verdreifachte sich im Zeitraum von Januar bisMärz 2001 von 5,4 auf 16 Mio. Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Rekord
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro
Bundestag: Sozialhilfe für EU-Ausländer eingeschränkt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Österreich: Alter falsch angegeben - Flüchtlinge kassieren 150.000 Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?