25.04.01 08:37 Uhr
 4
 

IXOS: Gewinn von 5,1 Mio. Euro nach Steuern in Q3

Die IXOS SOFTWARE AG gab heute die Ergebnisse für das dritteQuartal und die ersten neun Monate des Geschäftsjahres 2001 bekannt. Das Unternehmen erwirtschaftete einen Quartalsumsatz von 29,1 Mio. Euro (Vj: 28,4 Mio. Euro).

Der Gewinn nach Steuern lag bei 5,1 Mio. Euro (Verlust von 2,9 Mio. Euro), der Gewinn pro Aktie belief sich auf 0,26 Euro (Verlust von 0,15 Euro). Die Gesamtkosten konnten um 25 Prozent im Vergleich zum Vorjahresquartal gesenkt werden und ein operativer Gewinn von 2,2 Mio. Euro (Verlust von 7,4 Mio. Euro) erwirtschaftet werden.

Im abgelaufenen Neun-Monats-Zeitraum erzielte IXOS einen Umsatzvon 86,7 Mio. Euro. Die operativen Kosten wurden im Neun-Monats- Zeitraum um 13 Prozent auf 56,9 Mio. Euro gesenkt. Der operative Gewinn betrug 3,8 Mio. Euro, während im Vorjahreszeitraum noch ein operativer Verlust von 14,3 Mio. Euro verbucht wurde. Der Gewinn nach Steuern erreichte 3,0 Mio. Euro, der Gewinn pro Aktie lag bei 0,15 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Euro, Gewinn, Steuer
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ein Verbraucher bekommt 30.000 Likes für bösen Facebook-Post an Aldi-Süd
Google zahlt Frauen offenbar geringere Gehälter als Männern
Großbritannien: IT-Problem - British Airways streicht Flüge



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Hinterhältige Attacke auf Polizisten
Bundeswehr testet Uniform für Schwangere
Orkan in Moskau: Mehrere Tote durch Unwetter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?