24.04.01 21:33 Uhr
 7.308
 

Ein einzigartiger Versuch startet um 14.15 Uhr - die Welt schweigt

Wie Shortnews bereits berichtete ist der heutige Dienstag der offizielle 'Tag gegen Lärm'. Die Lärmbelastung, vor allem in den Industriestaaten, nimmt immer größere Ausmaße an.

Ärzte warnen bereits, dass zu viel Lärm vielerlei Krankheiten bzw. seelische Störungen auslösen kann. Seit bereits 6 Jahren gibt es den 'Tag gegen Lärm'. 'Gegründet' wurde er vom 'New Yorker Noise Center'.

Besonders zu schaffen macht den Menschen der Fluglärm. Heute führt man einen spektakulären Versuch durch: Um 14.15 Uhr mitteleuropäischer Zeit will/soll die ganze Welt für 15 Sekunden schweigen - man will die totale Stille erreichen!


WebReporter: c.h.r.i.z
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Welt, 14, Uhr, Versuch
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts
London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nachrichtensender N24 ab 2018 mit neuem Namen
Flüchtlingsmädchen soll abgeschoben werden, obwohl es 14.000 €uro-Fund abgab
Chemnitz: Leopardin verletzt Tierpfleger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?