24.04.01 20:42 Uhr
 28
 

Hoher Cholesterin-Spiegel - Geringeres Alzheimer-Risiko

Grund dafür ist, dass Menschen mit hohem Cholesterin-Spiegel oft mit Medikamenten behandelt werden, die Eiweiß-Ablagerungen im Gehirn vermindern.

Die Abhängigkeit von Cholesterin und Alzheimer wird momentan in Deutschland an verschiedenen Forschungseinrichtungen untersucht.

Es wurde schon früher bemerkt, dass bevor die Alzheimer-Krankheit diagnostiziert wird, ein hoher Cholesterin-Spiegel eine Vorwarnung gibt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: superq
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Risiko, Alzheimer, Spiegel
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Forscher behaupten: Krebs zu bekommen, ist einfach nur Pech
Stiftung Warentest findet auf vielem Rucola Nitrat
Wien: Stadtservice überprüft auf Partys Drogen auf Inhaltsstoffe



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Venedig: Wohl islamistischer Anschlag auf berühmte Rialto-Brücke verhindert
Donald Trump erlaubt umstrittenen Waffenexport nach Bahrain
Frauen-Schönheitspraxis - "Herzogin" spritzt statt Silikon Spachtelmasse in Po


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?