24.04.01 19:52 Uhr
 14
 

Nach Brand: Rap-Star spendet 21.000 US-$

Nach einem Brand in Sacramento, bei dem ein Spielplatz komplett abbrannte, bekommen die Initiatoren prominente Schützenhilfe.

'Suge' Knight, Rap-Star und Gründer des kontrovers diskutierten Labels 'Death Row Records' hilft mit einer Spende in Höhe von über 40.000 DM. Der Spielplatz, Teil eines umfassenderen Projekts, kann nun wieder - mit nagelneuer Ausrüstung - eröffnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: enforcer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, Star, Brand, Rap
Quelle: www.kxtv10.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres
Deutsches TV zeigt viele Filme zum 100. Geburtstag von Hollywood-Urgestein Kirk Douglas
Böhmermanns Gagschreiberin rechnet mit Sexismus ab: "Schuld ist meine Scheide"



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.
Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?