24.04.01 17:48 Uhr
 23
 

Maikäfer-Schaden steigt dramatisch

Der Befall durch beide Arten der Maikäfer steigt wieder.
Das ist in 8 von 16 Bundesländern der Fall.

Für die Bekämpfung soll ein nicht-chemisches Mittel eingesetzt werden.

Die Larven des Maikäfersleben leben im Boden des Waldes. Es ist schwierig, das Präparat dort einzusetzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: laurinr
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Schaden
Quelle: www.lifescience.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro
Bundestag: Sozialhilfe für EU-Ausländer eingeschränkt
Einigung über Kaiser`s Tengelmann - Verbraucher sind die Verlierer



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen
Zugunglück von Bad Aibling: Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre Haft
Brand in Asylunterkunft - Heilbronner Staatsanwaltschaft setzt Belohnung aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?