24.04.01 17:05 Uhr
 42
 

Loveparade geplant, auch ohne Genehmigung

Die Veranstalter der Loveparade haben jetzt verlauten lassen, dass es die Loveparade auch ohne Genehmigung vorerst für den 21. Juli planen.

Der Termin kann nicht genehmigt werden, da zu gleichen Zeit am gleichen Ort eine Gegendemonstration angemeldet wurde, nur bereits früher.

Es wird jetzt versucht eine Lösung zu finden, mit der alle Parteien leben können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: pengo99
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Loveparade, Genehmigung
Quelle: www.icn4u.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Pinkelgate : Hanka droht im schlimmsten Fall Traumatisierung
Sex-Tape aufgetaucht: Micaela Schäfer & Sarah Joelle Jahnel werden intim
USA: Medien stellen neue Journalisten ein, um Lügen von Donald Trump aufzudecken



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Inzest-Deutsche: Sohn vergewaltigt Mutter im Suff- Ihr stöhnen machte ihn an...
Wie beim IS - Kinder erst von Neonazis vergewaltigt, dann an andere verkauft
Täter Deutsche: Wenige Wochen alter Junge zu Tode vergewaltigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?