24.04.01 15:42 Uhr
 1
 

Goodyear: Verlust in Q1

Die Goodyear Tire and Rubber Co. meldete am Dienstag einen Verlust im ersten Quartal, was auf die schleppende US-Wirtschaft und rückläufige Umsätze bzw. Aufträge von Automobilherstellern zurückzuführen ist.

Der Verlust im ersten Quartal betrug 3,5 Mio. Dollar bzw. 2 Cents pro Aktie gegenüber einem Nettogewinn von 48,2 Mio. Dollar bzw. 30 Cents pro Aktie im Vorjahr. Analysten hatten mit einem Verlust von 8 Cents pro Aktie gerechnet.

Der Umsatz fiel dabei von 3,66 Mrd. Dollar im Vorjahr auf nun 3,41 Mrd. Dollar.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Verlust
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regensburg: Vermieter sucht nur nach Mietern "deutscher Abstammung"
"Höhle der Löwen"-Star Frank Thelen über Bitcoin-Hype: "Das ist geisteskrank"
Bitcoin: Größter Broker möchte Wetten auf fallende Kurse zulassen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Netflix plant Reboot von Zeichentrick-Kult "She-Ra"
Regensburg: Vermieter sucht nur nach Mietern "deutscher Abstammung"
Todesursache bekannt: Modedesigner Otto Kern stürzte aus zehntem Stock


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?