24.04.01 14:44 Uhr
 44
 

Domainregistrierungen brechen drastisch ein

Wie die Firma Netcraft aus den USA herausgefunden hat, ist die Zahl der Neuregistrierungen bei Domains drastisch eingebrochen. Im ersten Quartal diesen Jahres wurden knapp 1 Millionen Domains weltweit registriert.

Im Vergleich zum Vorjahr, wo im gleichen Zeitraum 4 Millionen Domains registriert wurden, entspricht das einem Einbruch von 75%.

Es bleibt jetzt abzuwarten, ob die neuen von der ICANN eingeführten Endungen dazu führen, daß diese Flaute des vollkommen übersättigten Marktes nur vorübergehend ist.


WebReporter: www.sedo.de
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Domain
Quelle: www.sedo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wonder Woman"-Star Gal Gadot per Software zur Porno-Darstellerin gemacht
USA: Behörde weicht Netzneutralität auf - Zweiklassen-Internet droht
Es könnte eine Mini-Version von dem Nintendo 64 auf den Markt kommen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: 17-jährige ehemalige IS-Anhängerin wird wohl nicht nach Deutschland kommen
Zörbig: Flüchtlinge griffen Polizisten im Asylheim an
2.545 Lichtjahre von der Erde entfernt - Sternensystem mit acht Planeten gefunden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?