24.04.01 14:41 Uhr
 0
 

Omnicom: Gewinne steigen um 20%

Die Omnicom Group, das weltweit zweitgrößte Werbeunternehmen, meldete am Dienstag höhere Gewinne im ersten Quartal, was auf neue Aufträge trotz des insgesamt schwachen Werbemarktes zurückzuführen ist.

Der Gewinn im ersten Quartal betrug 95,3 Mio. Dollar bzw. 52 Cents. Dies liegt 20 Prozent über den 79,7 Mio. Dollar bzw. 45 Cents pro Aktie im Vorjahr. Analysten hatten einen Gewinn von 51 Cents pro Aktie prognostiziert.

Der Umsatz stieg von 1,4 Mrd. Dollar im Vorjahr auf 1,6 Mrd. Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Night Tube fährt nun 24 Stunden am Tag
Iran: Landeswährung bald nicht mehr Rial, sondern Toman
Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Madonna gibt zu, einst mit Michael Jackson herumgeknutscht zu haben
Sozialministerium in Bayern: Miete von Asylbewerbern steigt um 60 Prozent
Hof: Zwei 21-Jährige wegen Vergewaltigung von Mitbewohnerin zu Haft verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?