24.04.01 14:29 Uhr
 703
 

Warum sind die Flügel Flügel?

Wissenschaftler haben jetzt ein Phänomen entdeckt, um den Menschen in ein paar Jahren theoretisch Flügel wachsen lassen zu können. Dabei handelt es sich um die für das Wachstum von Gliedmaßen bestimmt Substanz FGF.

Die Substanz sorgt dafür, dass zum Beispiel der Henne die Füße unten Wachsen und die Flügel oben. Gleiches gilt für Lebewesen wie Adler, Maus und dem Menschen.

Wenn die Humanbiologie dieses wissenschaftliche Neuland noch weiter erschließt, könnte dieser Traum, wenn auch schwer denkbar, Wirklichkeit werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jens111
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Flug, Flügel
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Elite-Uni Harvard denkt, dass sie den nächsten Albert Einstein gefunden hat
Dortmund: Studiengang "Flüchtlingshilfe" ins Leben gerufen
US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Burger King verkauft jetzt Zahnpasta mit Burger-Geschmack
"Schwere seelische Abartigkeit": Beate Zschäpes Anwalt sieht Schuldunfähigkeit
Madeira: Missratene Skulptur von Cristiano Ronaldo sorgt für Häme


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?