24.04.01 13:34 Uhr
 108
 

Neue Intel-Mitarbeiter bekommen Geld, wenn sie nur zuhause bleiben

Wer in den letzten Wochen bei Intel einen Job annahm, hat Glück im Pech gehabt. Da Intel Mitarbeiter abbaut, wird Neueinsteigern jetzt angeboten, ihr Gehalt weiterzubeziehen, wenn sie gar nicht erst zu arbeiten beginnen.

Sie sollen sich in dieser Zeit lieber um einen anderen Job umsehen. 2000 Studenten, die kurz vor dem Abschluss stehen, fangen jedes Jahr bei Intel an, einige Dutzend sollen von dieser Aktion betroffen sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: winni2001
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Geld, Mitarbeiter, Intel
Quelle: www.siliconvalley.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Vertrag mit Gebäudefirma - Postbeamte wechseln auch Glühbirnen aus
Teilzeitarbeit in Deutschland immer beliebter - Vollzeit nimmt ab
Deutsche Fluggesellschaften erlauben wieder nur einen Piloten im Cockpit



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?