24.04.01 13:28 Uhr
 3
 

Hornblower Fischer: Im Blickpunkt eBay

Das Unternehmen hatten wir zuletzt am 12.3.01 bei 33 Dollar zum Kaufempfohlen.

Der Marktführer für Onlineauktionen konnte nun mit einem sehrguten Ergebnis im ersten Quartal aufwarten. Der Umsatz stieg um 79% auf154 Mio. Dollar, der Gewinn je Aktie lag bei 9 Cents je Aktie, wobei eineSonderabschreibung bei Finanzanlagen das Ergebnis noch um 2 Cents jeAktie nach unten zog. EBay prognostiziert ein langfristiges jährlichesUmsatzwachstum von 50%, das selbst im schwierigen 1. Quartal 2001deutlich übertroffen wurde. Die Bruttomarge lag mit 82,5% noch über demsehr guten 4. Quartal 2000.

Derzeit sind bei eBay trotz schwachemWirtschaftsumfeld und einer Preiserhöhung im 1. Quartal keine Wachstumsdellenzu erkennen. Wir rechnen weiter mit einen Gewinn je Aktie von 0,43Dollar (2001) bzw. 0,73 Dollar (2002), was über den Konsensuserwartungenliegt. Wir rechnen aber damit dass aufgrund der guten Geschäftsentwicklungbei eBay die Konsensuserwartung im Jahresverlauf auf unser Niveauansteigt.. Mit einem KGV2002 von 64 ist EBay unterhalb der Gewinnwachstumsratebewertet. Wir raten weiter zu KAUFEN (Warnniveau: 25 Dollar).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Blick, eBay, Fisch, Fischer
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dakota-Pipeline: Donald Trump wird Baustopp wohl aufheben - Er hat Anteile
Sparmaßnahmen: Air Berlin streicht Flüge nach Mallorca
Umfrage: Personalchefs kritisieren Uni-Absolventen als unselbstständig



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Was passiert mit dem Verdächtigen ?
Sachsen: Innenminister Ulbig stellt Lagebericht Asyl vor
Wien: Prozessbeginn wegen Vergewaltigung einer 21 Jährigen Frau


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?