24.04.01 12:53 Uhr
 23
 

Sozialhilfe und Arbeitslosenhilfe soll bis 2006 zusammengelegt werden

Nach Angaben des Arbeitsministers Walter Riester findet er es für sehr sinnvoll die Sozial- und Arbeitslosenhilfe zusammenlegen. Aber man darf es nicht überstürzen. Es können diese Ämter nur Schritt für Schritt zusammenwachsen.

Dadurch will er das den Arbeitslosen schneller ein Job vermittelt wird. Es gibt zurzeit 1,5 Millionen die Arbeitshilfe und 700 000 die erwerbsfähige Sozialhilfeempfänger sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 2PAC*Shakur
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Arbeit, Sozialhilfe
Quelle: www.waz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thailand: Regierung leitet Ermittlungen gegen BBC wegen Majestätsbeleidigung ein
US-Wahlauszählung: Hillary Clinton liegt nun sogar 2,7 Millionen Stimmen vorne
CDU Leitantrag: Kehrtwende gegen Schlepperbanden



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thailand: Regierung leitet Ermittlungen gegen BBC wegen Majestätsbeleidigung ein
US-Wahlauszählung: Hillary Clinton liegt nun sogar 2,7 Millionen Stimmen vorne
In ihren Heimatländern würde den Vergewaltigern die Todesstrafe drohen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?