24.04.01 12:13 Uhr
 28
 

Kind stürzte aus dem sechsten Stock, es lebt

In Dresden hat eine Mutter nur ein paar Sekunden nicht aufgepasst und schon war ihr dreijähriges Kind beim spielen auf dem Balkon über das Geländer geklettert und 15 Meter tief gefallen.

Das Kind hatte aber Glück im Unglück und zog sich neben Schürfwunden 'nur' einen Beinbruch zu. Wahrscheinlich ist, dass das Kind auf einen Busch gefallen ist und dadurch nicht schlimmer verletzt wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Emmitt
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kind, Stock
Quelle: www.nrz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kleinmachnow: Zwei Schwerverletzte bei Weihnachtsbaumbrand
Türkei: Wissenschaftler entwickeln weltweit bestes Mikroskop - Kleinste Atome sichtbar
München: 20 Jugendliche attackieren 3 Männer mit Messer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geheimpapier entlarvt Erdogans große Lüge nach dem Putschversuch
Kleinmachnow: Zwei Schwerverletzte bei Weihnachtsbaumbrand
Mikrotechnologie: NASA kauft das türkische Super-Mikroskop


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?