24.04.01 11:37 Uhr
 1
 

Vivendi will Kooperation mit Yahoo! erweitern

Medien-Gigant Vivendi Universal hofft seinen Vertag mit Yahoo! und Sony ausweiten zu können. Der Vorsitzende von Vivendi, Jean-Marie Messier, erklärte aber, es sei nicht beabsichtigt, Yahoo! zu kaufen. Man habe unterschiedliche Inhalte, die man gemeinsam als Partner anbieten könne, so Messier weiter.

Eine Ausweitung der Zusammenarbeit würde auch dazu führen, dem Konkurrenten AOL etwas mehr entgegensetzen zu können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Yahoo, Kooperation
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesfinanzminister Schäuble verspricht Steuersenkung nach der Wahl 2017
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?