24.04.01 11:19 Uhr
 7
 

Schwarzgeld ins Ausland ? Das kann teuer werden.

140.000 DM Strafe mußte kürzlich ein Geschäftsmann zahlen weil er ' vergessen' hatte dass er 1,4 Millionen DM bei sich hatte als er die Grenze zu Schweiz passieren wollte.

Trotz des Nachweises, dass es sich nicht um Schwarzgeld handelt, blieb das Gericht hart.

Der Fall ging bis zum Oberlandesgericht Karlsruhe, dort wurde das Urteil rechtskräftig bestätigte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hpaul
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Ausland, Schwarz, Schwarzgeld
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21st Century Fox will den TV-Bezahlsender Sky für 21,8 Milliarden Euro übernehmen
Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!
Werkstattkette A.T.U entgeht der Firmenpleite - Einigung mit Vermietern



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bulgarien: Zugunglück - Gastanks explodiert, mindestens vier Tote
21st Century Fox will den TV-Bezahlsender Sky für 21,8 Milliarden Euro übernehmen
US-Präsidentenwahl: Russlands Einmischung soll Trump zum Sieg verholfen haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?