24.04.01 09:30 Uhr
 7
 

Hornblower Trading Idea: PC-Spezialist

PC-Spezialist: Das am neuen Markt gelistete Unternehmen ist ein schnell wachsendes Franchise-Unternehmen im Bereich Computer und Zubehör mit bereits über 700 Partnern.

Das Unternehmen konnte kürzlich überzeugende Zahlen vorlegen. So erzielte PC-Spezialist in 2000 einen Konzernumsatz von 18,69 Mio.Euro - ein Zuwachs von 152% gegenüber 1999 (7,43 Mio. Euro) und 17% gegenüber den Planzahlen (16,02 Mio.Euro). Das DVFA-Ergebnis wurde um 44% auf 2,18 Mio. Euro (Vorjahr: 1,51 Mio. Euro) gesteigert, was Unternehmensangaben zufolge 8% über dem Plan lag. Bis 2002 soll sich der Umsatz verfünffachen und der Gewinn je Aktie verdreifachen. Auf Basis des für 2002 geplanten Gewinns je Aktie von 1,54 Euro beträgt das KGV nur 11,was die sich im Chart abzeichnende Bodenbildung fundamental absichern sollte.

Seit Anfang April ist bei dem Wertkeine nennenswerte Abgabebereitschaft zu erkennen, so dass sich bereits wieder ein Aufwärtstrend herausgebildet hat. Trading Buy


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: PC
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

In Deutschland verdienen nun 17.400 Menschen mehr als eine Million Euro
Vorwahltrick von Handwerkern: 52.000 irreführende Telefonnummern stillgelegt
Virtuelle Realität: Apple kauft deutsche Spezialfirma auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Nintendo Switch hat ein Savegame-Problem
Tennis: Angelique Kerber siegt in Eastbourne
BGH: Potsdamer Gericht muss Sicherungsverwahrung für Kindsmörder erneut prüfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?