24.04.01 09:00 Uhr
 0
 

Poet Holdings: Umsatz von 2,7 Mio. $ in Q1

Die Poet Holdings Inc. konnte im ersten Quartal 2001 Umsätze in Höhe von 2,7 Mio. Dollar erzielen. Dies entspricht etwa den Umsätzen des Vorjahresquartals. Der Verlust belief sich auf 3,6 Mio. Dollar bzw. 0,34 Dollar pro Aktie. Im ersten Quartal 2000 lag der Verlust bei 1,8 Mio. Dollar bzw. 0,17 Dollar pro Aktie.

Aufgrund der unsicheren Entwicklung der Wirtschaft in Nordamerika und Europa hat Poet Holdings Maßnahmen zur Kostenreduzierung ergriffen. Hierbei wurde die Betriebskostenplanung der nächsten drei Quartale um insgesamt ca. 3 Mio. Dollar bzw. 15 Prozent gekürzt. Außerdem wird die Kostenkontrolle bei variablen Ausgaben verschärft.

Das Unternehmen rechnet für 2001 mit Gesamtumsätzen von ca. 16 Mio. Dollar bei einem Verlust von ca. 8 Mio. Dollar. Das Break Even soll um die Jahreswende erreicht werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Umsatz, 7
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW führt Gehaltsobergrenzen für Top-Manager ein
Brigitte Zypries: "Technologische Plünderung" Europas muss verhindert werden
USA: Hedgefonds-Manager wegen Kritik an Donald Trump fristlos entlassen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesinnenministerium: Keine Stimmzettel-Selfies in Wahlkabinen
Berlin: Mann attackierte 71-Jährigen mit Messer, weil er ihn angerempelt haben soll
UN: Verdeckte Handelspraktiken - Nordkorea umgeht Sanktionen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?