24.04.01 08:50 Uhr
 4.528
 

Zugriff auf Ihren PC: Mit Netscape ist alles möglich

Bei fast jedem Netscape-Produkt wird der sogenannte 'SmartDownload' installiert. Wie sich jetzt allerdings herausstellte, hat die Version 1.3 (und kleiner) einen Bug, der von Hackern benutzt werden kann, um Code auszuführen.

Es genügt, mit dem Netscape-Browser eine Internet-Seite zu besuchen, die von einem Hacker umgeschrieben wurde.
Netscape reagiert mit einem 'Buffer Overflow', und dies kann man ausnützen, um einen beliebigen Code ausführen.

Das Problem liegt in der Datei 'sdph20.dll' und kann laut Netscape nur behoben werden, indem man Versionen, die kleiner als 1.3 sind, deinstalliert, oder die neue Version 1.4 aufspielt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleinenase
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: PC, Zugriff
Quelle: www.theregister.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt
Nachbauten von originalen Spielhallen-Automaten in Mini-Formaten angekündigt
Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen
Bonn: Elf Jahre Haft für abgelehnten Asylbewerber wegen Vergewaltigung
Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?