24.04.01 08:50 Uhr
 4.528
 

Zugriff auf Ihren PC: Mit Netscape ist alles möglich

Bei fast jedem Netscape-Produkt wird der sogenannte 'SmartDownload' installiert. Wie sich jetzt allerdings herausstellte, hat die Version 1.3 (und kleiner) einen Bug, der von Hackern benutzt werden kann, um Code auszuführen.

Es genügt, mit dem Netscape-Browser eine Internet-Seite zu besuchen, die von einem Hacker umgeschrieben wurde.
Netscape reagiert mit einem 'Buffer Overflow', und dies kann man ausnützen, um einen beliebigen Code ausführen.

Das Problem liegt in der Datei 'sdph20.dll' und kann laut Netscape nur behoben werden, indem man Versionen, die kleiner als 1.3 sind, deinstalliert, oder die neue Version 1.4 aufspielt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleinenase
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: PC, Zugriff
Quelle: www.theregister.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden
BND will 150 Millionen Euro ausgeben, um Messenger wie WhatsApp zu entschlüsseln



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.
Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?