24.04.01 07:03 Uhr
 16
 

Wimbledon: Stars drohen mit Absagen wegen Setzsystem

Gustavo Kuerten ruft zum Wimbledon Boykott auf, weil sich die Ausrichter nicht an das Setzsystem halten. Dadurch fühlt er sich und andere Gute Sandplatzspieler benachteiligt.

Die Ausrichter in Wimbledon setzen die Spieler nach Ihrer vermeintlichen Spielstärke auf Rasen, und nicht nach den Positionen in der aktuellen Champions Race.

Bereits letztes Jahr sagten Corretja und Costa (beide Spanien)Wimbledon ab weil sie nicht gesetzt wurden.


WebReporter: bastianwust
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Absage
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Erstmals outet sich ein Top-Schiedsrichter als homosexuell
Fußball/Borussia Dortmund: Trainerwechsel - Peter Stöger löst Peter Bosz ab
Fußball: Borussia Dortmund verliert erneut



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Europäische Union: Flugpreise von Lufthansa sollen überprüft werden
Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück
Steam: Spieleplattform verabschiedet sich vom Bitcoin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?