24.04.01 01:01 Uhr
 130
 

Kollision mit Fernsehturm: Pilot stirbt in geschmolzenem Cockpit

Ein Pilot ist bei einem Flugzeugcrash ums Leben gekommen, nachdem er mit seinem Flugzeug mit der Spitze eines Fernsehturms kollidiert ist und die austretende Elektrizität sein Cockpit zum Schmelzen brachte.

Der Tod des 40-jährigen Piloten war bereits eingetreten, als ein Hubschrauberpilot den Mann in ca. 300 Metern Höhe hängend entdeckt hatte.

Nach Aussagen von Sachverständigen war eine sofortige Bergung unmöglich, da erhebliche Zerstörungen an dem Turm dieses nicht zuließen.


WebReporter: timjonas
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Pilot, Kollision, Cockpit
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pakistan: Selbstmordanschlag in Kirche - Mindestens acht Tote
Sachsen: Frau missbrauchte 13-jährigen Nachbarsjungen, muss aber nicht ins Gefängnis
Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ian McKellen möchte in Amazons "Herr der Ringe"-Serie wieder Gandalf spielen
Deutsche Bundesbank: Bleibt der 500-Euro-Schein doch?
Pakistan: Selbstmordanschlag in Kirche - Mindestens acht Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?