23.04.01 23:54 Uhr
 110
 

Fußballspiel endete mit 11:2 und vielen glücklichen Kindern

Zu Gunsten der Uwe-Seeler-Stiftung wurde am Wochenende ein Benefiz-Fußballspiel in Wernigerode (Harz) veranstaltet.

Die ehemaligen Fußballprofis Uwe Seeler, Joachim Streich, Torsten Gütschow, Manfred Kaltz und andere lieferten sich 90 Minuten lang ein torreiches Fußballspiel gegen das 'Hasseröder-Team', welches aus Amateur-Fussballer bestand.

Am Ende hiess es 11:2 für die ehemaligen Profis und 10.000 Mark als Spende für die Kinder.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Misse
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Fußballspiel
Quelle: www.volksstimme.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Messi, Ronaldo oder Griezmann stehen zur Wahl zum Weltfußballer des Jahres
Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Alter falsch angegeben - Flüchtlinge kassieren 150.000 Euro
Bonn: Shitstorm für den Staatsanwalt
Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?