23.04.01 23:42 Uhr
 38
 

Neue Technologie macht’s möglich: Schlaue Bauern pflanzen Plastik an

Forscher der Kansas State University stehen kurz vor dem Durchbruch einer neuen Technologie. In einem besonderen chemischen Verfahren wollen sie aus Soja-Proteinen und Getreidestärke Plastik herstellen.

Mit diesem Bio-Plastik könnten Produkte aller Art hergestellt werden, von Flaschen bis zu Autoteilen. Ziel der Wissenschaftler ist es, die Plastikherstellung auf Erdölbasis vollkommen durch die biologische Variante zu ersetzen.

Die biologische Plastikproduktion hat einige klare Vorteile: Die Landwirtschaft wird lukrativer und die Herstellung von Plastik ist nicht mehr abhängig von begrenzten Ressourcen. Die Industrie zeigt bisher jedoch noch kein großes Interesse.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Descartes