23.04.01 22:17 Uhr
 2
 

Exxon sieht Einsparpotential in Höhe von 7 Mrd. $

Der amerikanische Ölkonzern Exxon Mobil will durch die Fusion bis zum Jahr 2002 rund 7 Mrd. Dollar einsparen. Das Potential aus der Fusion von Exxon und Mobile ist damit erheblich höher, als ursprünglich angenommen. Vor der Fusion sind die beiden Ölkonzerne von einer Einsparung in Höhe von 4,6 Mrd. Dollar ausgegangen.

Das Unternehmen erwirtschaftete im ersten Quartal einen bedeutend höheren Gewinn als im gleichen Vorjahreszeitraum. Nach 3,35 Mrd. Dollar, bzw. 95 Cents Gewinn je Aktie im Vorjahr betrug der erste Quartalsgewinn in 2001 ohne besondere Ausgaben 5,05 Mrd. Dollar oder 1,44 Dollar je Aktie. Der Umsatz stieg von 54,1 Mrd. Dollar im Vorjahr auf 57,28 Mrd. Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: 7, Höhe, ExxonMobil
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Game of Thrones": Erfinder der Dothraki-Sprache lehrt nun an Eliteuni Berkeley
Österreich: Vertrag mit Gebäudefirma - Postbeamte wechseln auch Glühbirnen aus
Teilzeitarbeit in Deutschland immer beliebter - Vollzeit nimmt ab



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Knapp 4.000 weitere Staatsbedienstete entlassen
Frankfurt am Main: Keime auf Intensivstation - Zwei Patienten tot
Informationsfreiheit in Schleswig-Holstein: Wahlprogramme geben sich lau.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?