23.04.01 21:50 Uhr
 25
 

Bienen durch kalten April bedroht

Die für die Natur so wichtigen Bienenvölker drohen in diesem Jahr zu verhungern. Schuld ist laut Experte Christoph Otten der kalte April.

Da die Bienen erst ab einer Temperatur von 8-10 Grad ausfliegen, konnten sie in diesem Jahr noch kaum Nahrung einfliegen. Noch ist der Schaden nicht abzusehen, da jedoch schon viele Völker mit der Brut begonnen haben, besteht ein erhöhter Futterbedarf


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: triangel
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Biene
Quelle: express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Im Netz: Zwei Venezolaner verbrauchen zu viel Strom für Bitcoin-Mining
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince
Birmingham: 101-Jähriger steht wegen Kindesmissbrauch vor Gericht
Köln: Anklage gegen syrischen Flüchtling wegen Terrorverdachts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?