23.04.01 20:08 Uhr
 172
 

Williams: Frentzen wurde von uns damals falsch behandelt

Für Frentzen waren die Jahre 1997 und 1998 bei Williams zwei reine Horrorjahre.
Er wurde von der englischen Presse bei kleinsten Fehlern niedergemacht und hatte einen Teamkollegen der Jacques Villeneuve heißt und klare Nummer 1 im Team war.

'In vieler Hinsicht muss man mir die Schuld an meiner Zeit bei Williams geben, ich war einfach nicht erfahren genug. Ich musste selbst sehen, wie ich zurecht kam. Ich lernte auf die harte Tour,' dies sagte Frentzen jetzt Hill für eine Zeitschrift.


Frank Williams hat jetzt sogar Fehler bei der Behandlung von Frentzen eingeräumt.
Auch Frentzen würde sich nochmal überlegen zu Williams zu wechseln.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Villeneuve
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Williams
Quelle: www.f1total.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten
Niederlande: Frauenfußballnationalteam hat nun Löwin auf Wappen
Radsport: Ex-Profi Michael Rasmussen glaubt an umfassendes Doping bei Tour de France



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: 40 Millionen Euro für G20-Geschädigte
Polen: Umstrittenes Justizgesetz verabschiedet
Chester Bannington (Linkin Park) geht Selbstmord in seiner Villa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?