23.04.01 20:06 Uhr
 7
 

Sozialdemokraten in Oberösterreich einig

Beim Parteitag der Sozialisten in Oberösterreich wurde eine Einigkeit demonstriert, wie schon lange nicht mehr. Das gemeinsame 'Feindbild' ist die schwarzblaue Bundesregierung. Erich Haider wurde mit mit 95,7 Prozent der Stimmen bestätigt.

Der Landes-Chef (SPÖ) griff LH-Pühringer wegen der Sparmaßnahmen der Bundesregierung an und stellte sein christlich-soziales Verhalten in Frage. Die SPÖ wird am Übereinkommen mit der ÖVP festhalten, den Kurs aber verschärfen.

Die Zusammenarbeit der Parteien bei wichtigen Punkten, wie Straßennetz, Energie-AG usw., dürfte also nicht leichter werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: aut1
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Sozialdemokrat
Quelle: www.nachrichten.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forsa-Umfrage: Union liegt mit bestem Wert seit 2015 weit vor der SPD
Tschechien: Recht auf Waffe soll in die Verfassung kommen
Streit mit Pressesprecherin im Weißen Haus: "Playboy"-Reporter platzt der Kragen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Confed-Cup-Finaleinzug: Chiles Torwart hält alle drei portugiesischem Elfmeter
Rad: Lance Armstrong kritisiert angeblich schlechte Behandlung von Jan Ullrich
Ermittlungen gegen Vatikan-Finanzchef wegen sexuellem Missbrauch von Kindern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?