23.04.01 20:19 Uhr
 92
 

Ab 1. Mai darf in Ungarn schneller gefahren werden

Geänderte Verkehrsregeln gelten ab nächsten Monat in Ungarn. Besonders die Geschwindigkeitsbegrenzungen haben sich verändert.

Hauptveränderungen:
auf Autobahnen 130 km/h (vorher 120 km/h), auf Landstraßen 90 km/h (vorher 80km/h).

Die Regelungen gelten aber nur für PKW bis maximal 2,5t.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: superq
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Mai, Ungarn, 1. Mai
Quelle: www.motor-presse-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?