23.04.01 17:27 Uhr
 1
 

Merrill Lynch: Abstufung für Intel

Das Investmenthaus Merrill Lynch hat heute die Aktien von Intel abgestuft. Das neue Rating lautet 'akkumulieren' nach man zuvor eine 'neutrale' Bewertung hatte. Hintergrund ist der deutliche Anstieg des Chipsektors in den vergangenen Tagen. Nach Einschätzung des Analysten war der Tiefpunkt bei Chipwerten noch nicht erreicht. Demnach könnten noch einmal neue Tiefstände gestestet werden.

Intel reagiert auf diese Meldung und verliert 5% auf 30,8 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Intel, Lynch
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon will 15.000 neue Stellen in Europa schaffen, 2.000 davon in Deutschland
56 Prozent der weltweiten Rüstungsexporte kommen aus den USA und Russland
Frauen in Deutschland verdienen so wenig wie in keinem anderen OECD-Land



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Neue FIFA-Zahlungen belasten Franz Beckenbauer schwer
19-Jähriger berichtet: "Meine Helikoptereltern machten mich zum Therapiefall"
Angelina Jolie und Cristiano Ronaldo in türkischer TV-Serie zu Flüchtlingen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?