23.04.01 17:25 Uhr
 28
 

Sonderkommando für Spielzeugwaffen

In England wurde die Polizei zu einer Grundschule gerufen, weil ein Anwohner gesehen hatte, wie vier Jugendliche sich mit Schusswaffen auf dem Schulgelände aufhielten.

Die Polizei ging vom Schlimmsten aus und rückte mit einem Sonderkommando auf dem Schulhof an.
Dabei stellte sich heraus, dass es sich 'nur' um Imitate von Waffen handelte, welche in Spielzeugläden erhältlich sind.

Den Jugendlichen wurde der Ernst der Lage erklärt und sie wurden gebeten ihre Spielzeugwaffen nicht öffentlich sichtlich herum zutragen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: karlakolumna
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Spiel, Sonde, Spielzeug
Quelle: www.westmidlands.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nato-Gipfel: Weißes Haus ignoriert schwulen "First Husband" auf Gruppenfoto
USA: Schlafmohn-Plantage per Zufall entdeckt - Marktwert 500 Millionen Dollar
Nach Manchester: Rock am Ring verbietet Wasserflaschen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEERBUSCH: Schamverletzer an Badebereich
Bei Augsburg: LKW rollt in Wohnhaus, Sachschaden 120.000 Euro
Frankreich: Erstes Treffen zwischen Donald Trump und Emmanuel Macron


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?