23.04.01 17:25 Uhr
 28
 

Sonderkommando für Spielzeugwaffen

In England wurde die Polizei zu einer Grundschule gerufen, weil ein Anwohner gesehen hatte, wie vier Jugendliche sich mit Schusswaffen auf dem Schulgelände aufhielten.

Die Polizei ging vom Schlimmsten aus und rückte mit einem Sonderkommando auf dem Schulhof an.
Dabei stellte sich heraus, dass es sich 'nur' um Imitate von Waffen handelte, welche in Spielzeugläden erhältlich sind.

Den Jugendlichen wurde der Ernst der Lage erklärt und sie wurden gebeten ihre Spielzeugwaffen nicht öffentlich sichtlich herum zutragen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: karlakolumna
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Spiel, Sonde, Spielzeug
Quelle: www.westmidlands.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Englische Kleinstadt wundert sich über chinesische Touristenmassen
"Wörterbuch des besorgten Bürgers" für den Umgang mit "Besorgten Bürgern"
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aggressive Linksextreme machen Diskussion zu NRW Wahl unmöglich
Fußball: Schuss von Beinamputiertem zum Tor des Monats in Schottland gewählt
Jan Böhmermann attackiert Judith Rakers wegen Facebook-Posting über Sterbefall


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?