23.04.01 17:07 Uhr
 33
 

Ausländische Luxusautos werden immer öfter gekauft

Immer mehr frühere BMW- oder Mercedes-Fahrer entscheiden sich für ein ausländisches Luxusauto. So kann z.B. der Toyota Lexus mit ansehnlichen Verkaufszahlen aufwarten.

Bei einem geringeren Anschaffungspreis sind in der Grundausstattung der japanischen Hersteller oft schon Ledersitze, Klimaanlage und Elektropaket enthalten.

Diese Veränderung im Kaufverhalten ist auch in anderen Ländern zu verzeichnen. Die Akzeptanz der japanischen Fahrzeuge der Oberklasse scheint weltweit zu steigen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: superq
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Luxus
Quelle: focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien plant Verbrennungsmotorenverbot ab dem Jahr 2040
Tesla verzichtet nun komplett auf Sitze aus tierischem Leder
Kartell: Deutschen Autobauern drohen Klagen von Käufern wegen zu teuren Wagen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?