23.04.01 16:08 Uhr
 115
 

Surfen für 5.000 DM auf fremde Kosten - Sie taten es

Jugendliche aus Offenbach sind illegal an die Passwörter von verschiedenen Internetnutzern gekommen und haben im Wert von 5.000 DM im Internet gesurft.


Aufgeflogen ist das ganze aufgrund stornierter Providerrechnungen.

Offenbar gibt es bei den Tätern keinerlei Schuldbewustsein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: pengo99
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Kosten, DM, Surfen
Quelle: www.internetworld.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Tianhe-3": China fängt wieder an, den schnellsten Computer der Welt zu bauen
Europaweit massive Störungen bei Facebook
Nintendo enttäuscht die Fans: Kein Gratis-Spiel für die Nintendo Switch



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ist Tim Wieses WWE-Karriere schon am Ende?
Geheime Strukturen der Macht - Teilnehmerliste Münchener Sicherheitskonferenz
CDU-Politiker Reul nennt Martin Schulz "selbstverliebten Egomanen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?