23.04.01 16:08 Uhr
 115
 

Surfen für 5.000 DM auf fremde Kosten - Sie taten es

Jugendliche aus Offenbach sind illegal an die Passwörter von verschiedenen Internetnutzern gekommen und haben im Wert von 5.000 DM im Internet gesurft.


Aufgeflogen ist das ganze aufgrund stornierter Providerrechnungen.

Offenbar gibt es bei den Tätern keinerlei Schuldbewustsein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: pengo99
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Kosten, DM, Surfen
Quelle: www.internetworld.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nachbauten von originalen Spielhallen-Automaten in Mini-Formaten angekündigt
Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung
Fall Harvey Weinstein: Einige User boykottierten einen Tag lang Twitter



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Lionel Messi holt während Spiel Tablette aus Stutzen und nimmt sie ein
Urteil: Pariser Gericht spricht Künstlerin frei, die sich nackt im Louvre zeigte
Syrien: Deutsche, die IS-Terrorist heiratete, bittet Kanzlerin in Video um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?