23.04.01 15:50 Uhr
 2
 

Northrop: Gewinne fallen um 34%

Die Northrop Grumman Corp., der Hersteller des B-2 Bombers und von Radarsystemen, meldete am Montag einen Rückgang ihrer Gewinne im ersten Quartal um 34 Prozent, was mit rückläufigen Einnahmen in ihre Pensionskasse zusammenhängt.

Der Nettogewinn betrug 103 Mio. Dollar bzw. 1,42 Dollar pro Aktie gegenüber 156 Mio. Dollar bzw. 2,23 Dollar pro Aktie im Vorjahr. Analysten hatten einen Gewinn von durchschnittlich 1,52 Dollar pro Aktie prognostiziert.

Der Umsatz im Quartal stieg von 1,8 Mrd. Dollar um 10 Prozent auf 2,0 Mrd. Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetguru verrät: So steigert man die Reichweite einer Webseite
Dakota-Pipeline: Donald Trump wird Baustopp wohl aufheben - Er hat Anteile
Sparmaßnahmen: Air Berlin streicht Flüge nach Mallorca



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die "Tagesschau" berichtete über den mutmaßlichen Vergewaltiger von Bochum
CDU Leitantrag: Kehrtwende gegen Schlepperbanden
Jean-Claude Van Damme will sich für den Tierschutz einsetzen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?