23.04.01 15:50 Uhr
 0
 

American Express schreibt weniger Gewinn

Die American Express Co. verbuchte im ersten Quartal 2001 einen um 18 Prozent geringeren Gewinn als im Vorjahreszeitraum. Der Gewinn fiel von 656 Mio. Dollar, bzw. 48 Cents je Aktie auf 538 Mio. Dollar oder 40 Cents pro Aktie.

Im Bereich Finanzberatung fiel der Gewinn um 79 Prozent auf 51 Mio. Dollar und der Bereich Reiseservice steigerte den Gewinn um 16 Prozent auf 522 Mio. Dollar

Der Umsatz konnte um 2 Prozent zum Vorjahr auf 5,38 Mrd. Dollar gesteigert werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Express
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

American-Airlines-Angestellte bekommen Juckreiz und Kopfweh wegen neuer Uniform
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Spieler der dritten Liga verprügelt gleich mehrere Gegner auf Feld
New York: Einwohner startet Petition gegen Melania Trump - Sie soll wegziehen
Russlands Präsident Wladimir Putin lässt angeblich nuklearen Raketenzug bauen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?