23.04.01 15:40 Uhr
 20
 

Wieder rassistische Übergriffe in Spanien - Gewaltbereitschaft wächst

Terrassa/Barcelona: Vergangenes Wochenende kam es zum wiederholten Male zu rassistischen Übergriffen auf nordafrikanische Einwanderer in Terrassa/Barcelona.

Mehrere nicht identifizierte Personen warfen nach Polizeiangaben, Brandsätze gegen eine marokkanische Metzgerei im Stadtzentrum. Personenschäden sind nicht zu beklagen, es entstand lediglich Sachschaden an der Fassade und im Inneren des Geschäfts.

Die Polizei beobachtet die wachsende Gewaltbereitschaft spanischer Jugendlicher, gegenüber Einwanderern aus Nord- und Schwarzafrika, mit Besorgnis.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mesemalaga
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Spanien, Gewalt, Übergriff, Rassist
Quelle: www.pobladores.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Schützenverein und "bewaffneter Arm" von Pegida soll verboten werden
Bremervörde: Gaffer zu vier Monaten Haft ohne Bewährung verurteilt
Nicaragua: Dorfpfarrer verbrennt Frau, weil diese der "Teufel selbst" sei



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Schützenverein und "bewaffneter Arm" von Pegida soll verboten werden
Fußball: FC Bayern schließt mit Leihspieler Kingsley Coman Vertrag bis 2020
Telekom: US-Chef erhielt gigantisches 45 Millionen Dollar Jahresgehalt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?