23.04.01 15:25 Uhr
 14
 

Pattaya erhält eigenes Gefängnis

Pattaya (Thailand) erhält wieder ein eigenes Gefängnis und wird 500 Häftlingen Platz bieten. Allerdings in der nächsten Zeit keine Schwerverbrecher.

Das Stadtgefängnis wird von einem privaten Betreiber geführt werden. Vom Staat werden für Verpflegung, Wasser, Strom und medizinischer Betreuung 10.000.- Baht pro Jahr bezahlt (29.- Baht täglich).

Kommendes Jahr wird das im Rohbau befindliche Gefängnis seine Pforten öffnen.


WebReporter: Legalizer.at
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Gefängnis
Quelle: www.thaipage.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind
Bayern: 13-Jährige findet in Freizeitpark den echten Grabstein ihres Großvaters
Umweltaktivist filmt sterbenden Eisbären: "So sieht Verhungern aus"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Wegen zu lauten Telefonierens beißt Fahrgast Mitreisenden ins Ohr
Niki Lauda möchte nun insolvente Fluglinie Niki übernehmen
USA präsentiert mutmaßlich iranische Waffenteile aus dem Jemen-Krieg


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?