23.04.01 15:25 Uhr
 14
 

Pattaya erhält eigenes Gefängnis

Pattaya (Thailand) erhält wieder ein eigenes Gefängnis und wird 500 Häftlingen Platz bieten. Allerdings in der nächsten Zeit keine Schwerverbrecher.

Das Stadtgefängnis wird von einem privaten Betreiber geführt werden. Vom Staat werden für Verpflegung, Wasser, Strom und medizinischer Betreuung 10.000.- Baht pro Jahr bezahlt (29.- Baht täglich).

Kommendes Jahr wird das im Rohbau befindliche Gefängnis seine Pforten öffnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Legalizer.at
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Gefängnis
Quelle: www.thaipage.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Mit 200 km/h durch den Gotthard-Tunnel - Haftstrafe für Fahrer
Japan: Zehntausende ringen fast nackt bei Fest um hölzerne Glücksbringer
Europapark Rust: Miss Germany 2017 kommt aus Sachsen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Behinderten-Betreuer nach schockierender "Wallraff"-Recherche nun freigestellt
Sydney: Randalierer entfernen aus Zug sämtliche Sitze
Schweden: Stadtrat fordert bezahlte Mittagspause, damit Angestellte Sex haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?