23.04.01 15:25 Uhr
 14
 

Pattaya erhält eigenes Gefängnis

Pattaya (Thailand) erhält wieder ein eigenes Gefängnis und wird 500 Häftlingen Platz bieten. Allerdings in der nächsten Zeit keine Schwerverbrecher.

Das Stadtgefängnis wird von einem privaten Betreiber geführt werden. Vom Staat werden für Verpflegung, Wasser, Strom und medizinischer Betreuung 10.000.- Baht pro Jahr bezahlt (29.- Baht täglich).

Kommendes Jahr wird das im Rohbau befindliche Gefängnis seine Pforten öffnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Legalizer.at
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Gefängnis
Quelle: www.thaipage.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mit diesem Trick kann man Hotline-Warteschleifen überspringen
Mallorca: Blauhai versetzt Badegäste in Panik
Türkei: Regierung lässt Evolutionsunterricht aus dem Stundenplan streichen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lüneburg: Uhu verfängt sich in Fußballtor und muss von Polizei befreit werden
Himalaya-Gebirge: Sieben Tote bei Ski-Lift-Absturz durch heftigen Wind
6 spektakuläre Buden: Das DKB Tor des Monats Juni


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?