23.04.01 15:25 Uhr
 14
 

Pattaya erhält eigenes Gefängnis

Pattaya (Thailand) erhält wieder ein eigenes Gefängnis und wird 500 Häftlingen Platz bieten. Allerdings in der nächsten Zeit keine Schwerverbrecher.

Das Stadtgefängnis wird von einem privaten Betreiber geführt werden. Vom Staat werden für Verpflegung, Wasser, Strom und medizinischer Betreuung 10.000.- Baht pro Jahr bezahlt (29.- Baht täglich).

Kommendes Jahr wird das im Rohbau befindliche Gefängnis seine Pforten öffnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Legalizer.at
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Gefängnis
Quelle: www.thaipage.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asylant in KiTa einquartiert: Wen das nicht passt, der kann sein Kind ja abmelden
Dieses pechschwarze Eis ist nicht nur was für Teufelsanbeter
Österreich: In Zoo kommen weiße Tiger-Vierlinge zur Welt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asylant in KiTa einquartiert: Wen das nicht passt, der kann sein Kind ja abmelden
Gegen AfD: Neue Regel bei der Wahl des Alterspräsidenten
Führer der US-Koalitionstreitkräfte: Russen beliefern Taliban mit Waffen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?