23.04.01 14:40 Uhr
 48
 

Wer zum Konsulat wollte, landete auf einer Sexseite

Hackerangriff auf die Webseite des belgischen Konsulats in Hongkong. Besucher die dort Informationen suchten, landeten nach dem Klick auf die Adresse des Konsulats auf einer Sexseite.

Zum Vorfall wollte bisher noch niemand Stellung nehmen.


WebReporter: omi
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Konsulat
Quelle: www.echo-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wonder Woman"-Star Gal Gadot per Software zur Porno-Darstellerin gemacht
USA: Behörde weicht Netzneutralität auf - Zweiklassen-Internet droht
Es könnte eine Mini-Version von dem Nintendo 64 auf den Markt kommen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

McLaren Senna - ein Rennwagen für die Straße
Menschliche Barbie: Paris Herms im knappen Weihnachtsoutfit
Irak: 17-jährige ehemalige IS-Anhängerin wird wohl nicht nach Deutschland kommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?