23.04.01 14:02 Uhr
 756
 

Autofahrer drehte nach Auffahrunfall durch

Es war nur ein leichter Auffahrunfall, jedoch im anschließenden Wortgefecht drehte ein 59-jähriger Autofahrer durch und stach auf seinen Unfallgegner ein.

Der Mann war auf den Wagen aufgefahren als dieser beim Abbiegen gebremst hatte. Der Unfallgeschädigte musste schwerverletzt ins Krankenhaus eingeliefert werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: omi
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Autofahrer
Quelle: www.BerlinOnline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Tot geglaubter 17-Jähriger wird bei Beisetzung wieder lebendig
Baden-Württemberg: Student schläft auf Duschabfluss ein - Überschwemmung in Haus
Apokalypse: Die Welt "soll" im Oktober 2017 explodieren



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?