23.04.01 13:29 Uhr
 474
 

König Salomo - nur ein Märchen, so wie in der Bibel gab es ihn nie

König Salomo war ein mächtiger Herrscher und seine Affäre mit der Königin von Saba beflügelte die Phantasie der Menschen.

Doch die Wissenschaftler haben mit der Person ein Problem, es gibt von ihm in der Realität keine Spuren.

Nicht nur, daß seine Residenz nur ein paar Fußballfelder groß war und Archäologen von dem alten Glanz in Ausgrabungen nichts fanden, es gibt auch keine einzige Inschrift, die ihn rühmt. Auch andere Metropolen Palästinas kennen seinen Namen nicht.

Erste Prachtbauten in Palästina sind aus dem 9. Jahrhundert vor Christus und damit wenigstens 100 Jahre zu spät. Auch die Königinnen von Saba, egal wo sie nun wirklich herkommen, gab es erst um 750 v. Chr., also auch 250 Jahre zu spät.


WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: König, Bibel, Märchen
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin stellt Atheisten nun offiziell mit Katholiken und Protestanten gleich
Großbritannien: "Harry Potter"-Erstausgabe im Wert von 40.000 Pfund gestohlen
Bremen: Eine Kuh soll Bauplatz für Hindu-Tempel prüfen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?