23.04.01 12:05 Uhr
 112
 

Sachsen-Anhalt blutet aus

Die Abwanderungswelle aus Sachsen-Anhalt reißt nicht ab. Allein im vergangenen Jahr verließen bis Juni 2000 insgesamt 24030 Menschen ihre Heimat, um in anderen Bundesländern Fuß zu fassen.

Aber das Scheint tatsächlich nur die Spitze des Eisberges zu sein.

Werden nicht schnellstes geeignete Mittel und Möglichkeiten gefunden, um das Leben in Sachsen-Anhalt attraktiver zu gestaltet, droht dem Land das endgültige Aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: roro2000de
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Sachsen, Sachsen-Anhalt
Quelle: www.volksstimme.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wilde: Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt Kind
Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Donald Trumps Kabinett besteht nur aus Milliardären und Millionären



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Deutsche würde heute gegen Jesus hetzen
Anteil der Flüchtlinge an allen Tatverdächtigen bis zu 27% in Hamburg
Inzest: Deutscher fickt die eigene Mutter - Ihr stöhnen reizte ihn,.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?