23.04.01 11:57 Uhr
 124
 

Prototyp des BMW L7 mit neuartiger Multimediaausstattung

BMW hat eine Prototypen des L7 (Langversion der 7er Reihe) mit umfangreicher Multimediaausstattung vorgestellt. Derartige Fahrzeuge gab es bis jetzt nur als Sondermodell nach kundenspezifischer Anfertigung.

Das Besondere ist, dass alle Funktionen wie Internet, E-Mail oder DVD-Player auch während der Fahrt genutzt werden können. Eine Neuerung ist das Dolby Surround Cinema High Audio-System, welches ein herausragendes Klangerlebnis erzeugt.

Eine Angabe über serienmäßige Verfügbarkeit dieser Limousine der Oberklasse mit 'rollendem Büro und Autokino' wurde in der Quelle nicht gemacht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: superq
Rubrik:   Auto
Schlagworte: BMW, Prototyp, Multimedia
Quelle: www.auto-news.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADAC: 2016 gab es eine Rekordzahl von Staus
Oslo: Private Dieselautos wegen Smog ab sofort verboten
Donald Trump will 35-Prozent-Strafzollsteuer für deutsche Autobauer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Ohrfeigen-Gesetz soll häusliche Gewalt erlauben
Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."
Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?