23.04.01 11:57 Uhr
 124
 

Prototyp des BMW L7 mit neuartiger Multimediaausstattung

BMW hat eine Prototypen des L7 (Langversion der 7er Reihe) mit umfangreicher Multimediaausstattung vorgestellt. Derartige Fahrzeuge gab es bis jetzt nur als Sondermodell nach kundenspezifischer Anfertigung.

Das Besondere ist, dass alle Funktionen wie Internet, E-Mail oder DVD-Player auch während der Fahrt genutzt werden können. Eine Neuerung ist das Dolby Surround Cinema High Audio-System, welches ein herausragendes Klangerlebnis erzeugt.

Eine Angabe über serienmäßige Verfügbarkeit dieser Limousine der Oberklasse mit 'rollendem Büro und Autokino' wurde in der Quelle nicht gemacht.


WebReporter: superq
Rubrik:   Auto
Schlagworte: BMW, Prototyp, Multimedia
Quelle: www.auto-news.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Chef Matthias Müller fordert Diesel-Privilegien abzuschaffen
Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück
VW: Rückruf von Touareg 3.0 Euro 6 wegen Abschaltsoftware



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baby aus zweitem Stock geworfen - Vater steht zum zweiten Mal vor Gericht
Kampf gegen Kriminelle in NRW: Berufsfahrer wollen Polizei helfen
Lebenslang für Mord vor 26 Jahren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?