23.04.01 11:46 Uhr
 31
 

14-jähriger rettet ganzer Familie das Leben

Ein 14 Jahre alter Junge bewahrte seine sechs Familienmitglieder vor dem Flammentod, als er nachts aufwacht und ein Feuer bemerkt. Methodisch arbeitet er sich Raum für Raum in dem 'mobilen' Heim vor, weckt seine Verwandten.

Nachdem diese alle in Sicherheit sind, wagt sich der Junge aus Santa Ana wieder ins brennende Haus, rettet auch Hund und Katze der Familie. Während dieser Aktion sei er 'relativ ruhig' gewesen, so ein Beteiligter. - Das Haus wurde komplett zerstört.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: enforcer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Leben, Familie, 14
Quelle: abclocal.go.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Nürnberg: Knapp 50 Katzen aus Wohnung gerettet
China: Nacktfotos als Sicherheit für eine Kredithergabe



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?