23.04.01 11:39 Uhr
 48
 

Kindergeld für Alle?

Da alle Deutschen gleich sind (Gleichheitsgrundsatz) bekommt auch jede Familie für ihren Sprössling Kindergeld, egal wie hoch das Einkommen ist. Ist das denn richtig?

Hier stellt sich die Frage ob Millionäre wie z.B. Jost Stollmann die 1440 Mark Kindergeld im Monat die ihm zustehen, wirklich braucht. Oder ist es nicht so, dass Familien bei denen beide Elternteile arbeiten müssen, nicht mehr unterstützt werden sollten.


WebReporter: hpaul
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Kindergeld
Quelle: magazin.urbia.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

SPD will Basis über mögliche Regierungsbeteiligung abstimmen lassen
AfD und FDP drängen auf Begrenzung von Familiennachzug
Grüne gegen eine Kenia-Koalition mit Union und SPD



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweizer Konvertitin vergleicht Burka-Verbot mit Holocaust an Muslimen
Ägypten: Über 150 Tote bei Bombenanschlag auf Moschee
München: Mann ersticht seine Frau auf offener Straße


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?