23.04.01 10:12 Uhr
 524
 

Ein Teil des Menschen aus der Tube

Die 'Haut aus der Tube' wird bald erhältlich sein.

Freiburger Wissenschaftler entwickelten ein Produkt, das aus den Hautzellen des Menschen besteht. Im Labor werden diese vermehrt und mit einem Gewebekleber auf die Wunden aufgetragen.

Das soll Verbrennungsopfern und langsam heilenden Wunden zu Gute kommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Paul Wellenstein
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Mensch, Teil
Quelle: www.morgenwelt.de