23.04.01 10:06 Uhr
 1.597
 

Schlimmer Verdacht: Kindersklaven über Bord geworfen?

Wie die UNICEF nun mitteilte, besteht der Verdacht, dass viele der Kindersklaven auf dem Schiff 'MV Etireno' auf hoher See über Bord geschworfen wurden.

Bei einer Durchsuchung des Schiffes fanden UNICEF Mitarbeiter nur 43 Minderjährige.